La famiglia Bonapace a Madonna di Campiglio Trentino

Die Bonapace Familie... zwischen Geschichte, Traditionen und Kultur

Alles begann vor vielen, vielen Jahren, als unser Tris-Tris-Tris-Tris-Großvater so weit zurück wie 2130 BC Er entschied sich als Unterkunft zur Höhle primitive für Passanten zu verwenden. Die Gäste konnten leicht ihre Dinosaurier-caverno vor dem Gasthaus parken, und die Nacht auf einem komfortablen Stein Doppel verbringen.

In den Morgen Gäste wurden von einem leckeren Steak Sterodattilus Montanus begrüßt und so konnten sie wieder in voller Kraft beginnen die Mammuts normalen Jagd wieder aufnehmen oder spielen zerschlägt seinen Verein.

Die Jahre vergingen, und Generation folgte Generation. Wie nicht unseren Großvater Tris-Tris Amilcare Bonapace, der ein Tag beschlossen zu schweigen von dem berühmten Guglielmotel zu bauen.

Es war ein Hotel, das nur auf einem Bett Frühstück. Leute blieben stehen in der Regel für eine kurze Zeit. Bei der Ankunft wurden alle Gäste mit einem saftigen Apfel ausgezeichnet.

Das Alter accavallarono und der Hotelier Beruf vom Vater an den Sohn weitergegeben.

Eine weitere Familie von Note war unser Desdemona Bonapace gewagt radikal zum Hotel der Namen zu ändern und nennt es einfach Hotels-Lo. Das erste Hotel in Madonna di Campiglio für Paare.

Aber dann, wenn eine bestimmte Jago Verdi in das Unternehmen eintrat, waren sie die ersten Missverständnisse mit den Kunden und dann Desdemona beschlossen, das Partnerhotel zu liquidieren das Abenteuer allein fortzusetzen.

Dies führt zu dem heutigen Tag, aber wir werden die Ereignisse nicht hier jetzt in unserer Familie statt zu erzählen. Um Sie die Last und Ehre zu kommen und selbst zu sehen, wie diese Familie im Laufe der Zeit entwickelt hat.

Besuchen Sie uns!